Zum Hauptinhalt springen

 

 

 


„Landet sie mal pleite im Kerker, so kostet das die Wachen ihr letztes Hemd.“

Kapitän Arwin

LOTS II


 

       

Mara - Die Braja

Hallo Freund! Ich bin Arigo der Barde. Du fragst dich wer die schöne Tänzerin ist, deren Zauber du dich nicht zu entziehen vermagst?

Nun das ist Mara, lass mich dir etwas über sie erzählen. 

Sie ist die Braja unserer Kumpanja. Seit ihr Vater und ihr Bruder verschollen gingen, musste sie die Aufgabe der Leitung übernehmen. Allerdings gibt es für sie fast immer andere Ereignisse, Menschen oder Abenteuer, die sie ihre Aufgabe nur zu gerne vergessen lassen. Nicht selten muss ich sie daran erinnern sich zurückzuhalten, wenn sie sich mal wieder in ein gefährliches Abenteuer stürzen will.

Mürrisch nimmt sie dann aber in der Regel meinen Hinweis hin und hält sich aus dem Gröbsten raus. Es kommt aber auch oft genug vor, dass ich nicht vor Ort bin und sie die Gelegenheit beim Schopfe greift. Bisher ist Mara aber von noch jedem Abenteuer zurückgekehrt. Sie liebt es, das Leben in vollen Zügen zu genießen und sucht und findet ihr Glück im Tanz, mit dem sie nicht nur Männern den Kopf verdreht.

Wäre Mara nicht, so würden wir wahrscheinlich halb nackt durch die Gegend laufen. Warum? Weil sie uns wöchentlich entweder neue Kleidung schneidert, oder Löcher flickt und dadurch unsere Sachen rettet. Zugegebenermaßen ist zweiteres am häufigsten bei Leana und Joan nötig. Laut Mara sind die Fetzen, die wir zustande bringen meist nicht als Kleidung zu bezeichnen.

In der Vergangenheit hat sich oftmals gezeigt, dass sie beeindruckende Fähigkeiten im Wahrsagen besitz.
Mara kann nicht nur mit unglaublicher Deutungskraft Karten legen und lesen, sie hat auch schon ein paar Visionen empfangen, wodurch einiges an Gefahren von der Kumpanja abgewandt werden konnte.
Eine schöne, entschlossene Anführerin, für die unsere Kumpanja über allem steht.

  • Liebt es Rätsel zu lösen
  • Sie kleidet die Kumpanja
  • Verscherze es dir niemals mit ihr!